Rebekka Niethammer

ehem. Schriftführer*in, Vorsitzende*r

Alter: 21

Im Vorstand seit: 2019

FÖJ-Jahrgang: 2018 / 2019

Einsatzstelle: Kinderabenteuerhof Freiburg e.V., hauptsächlich im tierpädagogischen Bereich

Sprecher*innenämter: Ehem. Landessprecherin für Baden-Württemberg, ehem. Bundessprecherin

Was ich jetzt mache
Momentan studiere ich Psychologie und Soziologie in Heidelberg (Baden-Württemberg). Nebenbei arbeite ich in einem betreuten Wohnprojekt, das mehrere inklusive Wohn- und Hausgemeinschaften umfasst.

Was ich im FÖJ gelernt habe
An meiner Einsatzstelle (ohne Strom und fließendes Wasser) durfte ich kennenlernen, was gelebte Nachhaltigkeit und Inklusion bedeutet, und auch wie wichtig die Bildung in diesem Bereich ist.
Durch meine Arbeit dort, aber vor allem auch durch mein weiteres Engagement im FÖJ-Kontext, konnte ich zudem erfahren, was eine Gruppe motivierter Menschen so alles zusammen auf die Beine stellen kann und wie ich persönlich mich in die Gesellschaft einbringen kann.

Was ich im Verein bewirken möchte
Ich möchte, dass spannende Projekte zum FÖJ und öBFD und zu ökologisch-gesellschaftlichen Themen im Generellen realisiert werden können. Außerdem ist für mich die Stärkung der FÖJ-Familie wichtig, sodass ein aktiver Austausch und gegenseitige Bereicherung aller Beteiligten rund ums FÖJ stattfinden kann. Denn ich glaube, dass wenn wir gemeinsam für unsere Ziele und Werte einstehen, eine tolle Entwicklung stattfinden kann.